Sozialpädagogin/Sozialpädagoge KBS

 
In unserer Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit psychischen Erkrankungen
suchen wir ab sofort eine/n

Sozialpädagogen/in, Sozialarbeiter/in

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden

 

Ihr Aufgabengebiet

Als Mitarbeiter/in in der Kontakt- und Beratungsstelle begleiten und unterstützen Sie Menschen mit psychischen Beeinträchtigen/ Erkrankungen in Form von individueller Beratung und Unterstützung, Gruppenarbeit sowie Vermittlung weiterführender Hilfen. In besonderen Fällen erweitert sich das Aufgabengebiet auf ambulante Einzelfallhilfe. Zudem stehen Sie Angehörigen beratend und unterstützend zur Verfügung. Sie arbeiten mit Partnern im gemeindepsychiatrischem Verbund und im Sozialraum zusammen.

Durch Ihre Tätigkeit unterstützen Sie die Teilhabe von Menschen mit psychischen Erkrankungen am Leben in der Gemeinschaft und tragen zum Ziel eines inklusiven Gemeinwesens bei.

 

Ihre Qualifikation / Ihr Profil

  • Abschluss als Sozialpädagoge / -arbeiter (m/w), Bachelor of Arts Soziale Arbeit
  • umfangreiche Kenntnisse im Sozialrecht
  • Fähigkeiten in der Erstellung von Konzepten, Berichten und Dokumentationen
  • Engagiertes, lösungs- und zielorientiertes Arbeiten mit einem hohen Maß an Empathie und      Flexibilität
  • Berufserfahrung im Bereich psychosozialer/ambulanter Hilfen für die Zielgruppe
  • Fähigkeiten und Interesse an Gruppenarbeit für und mit der Zielgruppe
  • Kenntnisse in der Arbeit mit Zielvereinbarungen, Hilfeplänen und komplexer      Hilfebedarfserfassung
  • motivierter Umgang mit Veränderungen
  • gute Fähigkeiten in den Office-Anwendungen
  • Interesse an Gemeinwesenarbeit
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen

  • ein vielfältiges Aufgabenspektrum mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und      Handlungsspielraum
  • intensive Einarbeitung
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima in einem multiprofessionellem Team
  • tarifliche Vergütung
  • Leistungen zur Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • kontinuierliche Fortbildung, Supervision und Fachberatung

 

Arbeitsort
Cottbus

Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Macht los e.V.
Frau Dommaschk
Lipezker Str. 48
03048 Cottbus
verwaltung@machtlos-cottbus.de

 


Sozialpädagogin/Sozialpädagoge Wohnstätte

 
Für unsere Wohnstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine/n

 

Sozialpädagogen/in, Sozialarbeiter/in

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Std.

 

Ihr Aufgabengebiet

Als Mitarbeiter/in in der Wohnstätte unterstützen Sie Menschen mit psychischen Erkrankungen durch individuell ausgerichtete Hilfen, eine möglichst selbstständige Lebensführung zu erreichen. Die Hilfen umfassen Unterstützung in den Lebensbereichen Wohnen, Arbeit/Beschäftigung und Freizeit. Sie arbeiten mit Kooperationspartnern zusammen wie Ärzte, Sozialarbeiter, Angehörige, gesetzliche Betreuer und Einrichtungen im Versorgungsnetz für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Mit Ihrer Tätigkeit tragen Sie zum Ziel eines inklusiven Gemeinwesens bei.

Ihr Profil

  • Abschluss als Sozialpädagoge /-arbeiter (m/w), Bachelor of Arts Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen erwünscht
  • Kenntnisse in der Arbeit mit Hilfeplänen
  • Engagiertes zielorientiertes und kooperatives Arbeiten
  • grundlegende Fähigkeiten in den Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zur Tätigkeit im 2-Schicht-System und Wochenendarbeit
  • Führerschein Klasse B erwünscht

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, überwiegend eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima
  • tarifnahe Vergütung
  • Leistungen zur Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Fortbildung und Supervision sowie regelmäßige kollegiale Beratung und Austausch mit erfahrenen Ärzten der Psychiatrie

Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre und kann bei entsprechender Entwicklung der Rahmenbedingungen in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis umgewandelt werden.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe des für Sie möglichen Dienstbeginns an:

Macht los e.V.
Frau Dommaschk
Lipezker Str. 48
03048 Cottbus

 

Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.