Ambulanter Fachdienst

Nicht alle Lebenswege verlaufen geradlinig. Klinikaufenthalte oder psychische Erkrankungen können eine zeitweise oder permanente Unterstützung in der alltäglichen Lebensführung nötig machen. Anders als eine Hauswirtschaftshilfe basiert unser Konzept auf einem ganzheitlichen Ansatz – von der Krisenbegleitung bis zur Lebensplanung.
 

Unterstützung

  • für Menschen mit psychischen Erkrankungen die in ihrer eigenen Wohnung leben oder künftig in einer eigenen Wohnung leben möchten
  • für Menschen, die unsere Hilfe und Begleitung benötigen bzw. wünschen

Antragstellung und Kostenregelung

Die ambulante Betreuung ist eine Leistung nach SGB XII. Unter bestimmten Voraussetzungen werden die Kosten vom zuständigen Sozialamt gewährt. Dazu ist eine Antragstellung erforderlich.
Werden die Voraussetzungen nicht erfüllt, kann eine ambulante Betreuung auch als eigenständig finanzierte Leistung in Anspruch genommen werden.
Über Einzelheiten informieren wir Sie gern.

Leistungsangebot

  • Hausbesuche (nach Vereinbarung)
  • Gespräche zur persönlichen Situation
  • Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung
  • Hilfen zur Inanspruchnahme medizinischer Leistungen
  • Beratung in Konfliktsituationen, Begleitung von Krisensituationen
  • Beratung und Unterstützung im Wohnbereich bezüglich der Haushaltführung, beim Umgang mit finanziellen Mitteln, bei der Selbstversorgung, der persönlichen Hygiene und einer gesunden Lebensführung
  • Begleitung zu Behörden, Unterstützung bei Anträgen und anderen Angelegenheiten
  • Hilfen zum Erhalt und Aufbau sozialer Beziehungen
  • Unterstützung bei der Gestaltung der Tages- und Wochenstruktur
  • Beratung und Begleitung zur beruflichen Wiedereingliederung
  • Vermittlung weiterführender Hilfen

Künftig wird es entsprechend der Sozialgesetzgebung neue und andere Möglichkeiten von Hilfen und Unterstützung für Menschen mit psychischen Erkrankungen geben. Deshalb arbeiten wir an weiteren Angeboten im Bereich der ambulanten Hilfen. Dazu gehören das betreute Wohnen und soziotherapeutische Leistungen. Außerdem stellen wir uns der Inanspruchnahme von Leistungen über das persönliche Budget.
Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner

Anne Langner
Jörg Bärmich
Torsten Dau
 
Tel. 0151 15743427
Tel. 0355 48387152

Sprechzeiten

Mittwoch 14.00 bis 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
im Büro des Ambulanten Fachdienstes Heinrich-Mann-Straße 11, 03050 Cottbus
(Eingang über die Gelsenkirchener Allee zwischen Ahorn-Apotheke und Stadtteilladen)